Rostock Airways

Von , 8. März 2013 12:36

Wie gestern bekannt wurde, wurde am Flughafen Rostock Laage eine neues Airline mit Namen „Rostock Airways“ gegründet. Als Geschäftsführer wurde Andreas Blass benannt. Bis Mai wird aktiv an Vermarktung und Konzept gearbeitet. Ab August soll es dann tägliche Linienflüge nach Frankfurt, München und Kopenhagen geben. Geplant wird mit 3 fest stationierten Maschinen des Typs Bombardier Dash 8Q-400. Die Tickets sollen ab Mai buchbar sein.

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy