Sterben in der Ostsee

Von , 21. Januar 2011 12:57

Wie bei Nordeuropa Aktuell berichtet wird, hat im letzten Herbst der Schwedische Wetterdienst, Forschungstouren in der Ostsee gemacht. Dasbei wurde festgestellt, dass die Ostsee seit den 60er Jahren am Sterben ist. Auf rund 28 Prozent des Ostseegrundes soll schon ein permanentem Sauerstoffmangel vorherrschen. Weitere Informationen

Antwort hinterlassen

Panorama Theme by Themocracy